Einfamilienhaus in Mertert

Umbau und Erweiterung eines Einfamilienhauses im alten Ortskern von Mertert

Realisation: 2015

Beschreibung: Ein aus den fünfziger Jahren stammendes beidseitig angebautes Wohnhaus wurde rückseitig um einen Massivanbau mit 3 Terrassen auf 3 Ebenen erweitert. Zu diesem Zweck wurde aber zunächst ein bestehender baufälliger Anbau, der als Scheune gedient hatte abgerissen.

Der neue zweigeschossige lichtdurchflutete Baukörper öffnet sich rückseitig mit raumhohen Schiebeelementen in Richtung der Mosel und gibt von seinen Dachterrassen aus einen herrlichen Blick auf die gegenüberliegenden Sandsteinfelsen frei.

Die Ausstattung entspricht mit FBH, offenem Kamin und LED Downlights sowie einem anspruchsvollen Daten- und Elektrokonzept und den Holz-Alu Fenstern mit Raffstores, gehobenen Ansprüchen. Im Zuge der Neubaumaßnahme wurde der Altbau einer energetischen Überarbeitung unterzogen, bei der die Fassade komplett gedämmt und eine kontrollierte Wohnraumlüftung nachgerüstet wurde, so dass Neu und Alt zu einem schlüssigen Gesamtensemble zusammenfinden.

Entwurf: Christiane Colbach
Gesamtausführung, Betreuung und Koordination: fabri
Fotos: fabri

 

Das neue helle Esszimmer.

 

Gemütliche Atmosphäre mit Kaminofen.

 

Bodentiefe Fenster mit herrlichem Blick auf die Mosel.

 

Offene Küche mit Treppe in die obere Etage.

 

Design pur - modernste Technik in der Küche.

 

Lichtdurchflutete Küche mit Blick in die Natur.

 

Holzterrasse mit Blick zur Mosel.

 

Facebook